Navigation:
                erweiterte Suche

zurück zur Übersicht


AVWS Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung

Gemeinsamer Unterricht behinderter und nichtbehinderter Kinder

Reihentitel:Integration in der Praxis
Reihennummer:Heft 28

VerfasserIn:Debenjak, Peter [Koordination]
HerausgeberIn:Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur; Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation und Entwicklung des österreichischen Schulwesens (BIFIE), Klagenfurt

Erscheinungsort:Klagenfurt
Erscheinungsjahr:2008

Umfang:43 S.
Medientyp:Broschüre
Format:A 4

Kosten:0,00 EUR
Versandkosten:Manipulationsgeb. + Porto

Standort:Amedia

Schlagworte: Integration , Hören
Stk:
Download
Beschreibung:

Menschen mit einer auditiven Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörung sind in der Regel durchschnittlich intelligent und hören normal, trotzdem verstehen sie schlecht. Ursache dafür ist eine Störung der Hörverarbeitung zwischen dem Innenohr und dem Gehirn. Die Broschüre über AVWS soll allen Pädagoginnen und Pädagogen im österreichischen Schulwesen als Information, Hilfestellung und Nachschlagewerk dienen.




Warenkorb Vorschau

Warenkorb Vorschau
Derzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Fußleiste: