Navigation:
                erweiterte Suche

zurück zur Übersicht


Förderung der Lesemotivation

Schulische Leseförderung im Anschluss an PISA 2000/2003 ; Neue Ansätze für eine Aufgabe im Spannungsfeld der Anforderungen der Schule und den Erwartungen der SchülerInnen

VerfasserIn:Böck, Margit
HerausgeberIn:Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur

Erscheinungsort:Wien
Erscheinungsjahr:2008

Umfang:108 S. ; Ill.
Medientyp:Broschüre
ISBN:978-3-85031-089-5

Kosten:0,00 EUR
Versandkosten:Manipulationsgeb. + Porto

Standort:Amedia

Schlagworte: Lesemotivation , Leseförderung
vergriffen
Download
Beschreibung:

Die Lesemotivation ist der Schlüssel für die Integration des Lesens in den Alltag. Im Mittelpunkt der vorliegenden Expertise steht die Praxis der schulischen Lesemotivationsförderung. Nach einer kurzen Einführung in die theoretischen Grundlagen der Expertise folgt ein Überblick, welche SchülerInnen besondere Aufmerksamkeit in Bezug auf die Förderung ihrer Lesemotivation brauchen. Im Praxisteil werden Strategien zur Lesemotivationsförderung und deren Umsetzung im schulischen Alltag anhand von Praxisbeispielen vorgestellt.



Bild des Artikels

Kategorien des Artikels



Warenkorb Vorschau

Warenkorb Vorschau
Derzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Fußleiste: