Navigation:
                erweiterte Suche

zurück zur Übersicht


Handreichung: Datenschutz für die digitale Schülerverwaltung

Handreichung des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung; Stand: 17. September 2018

VerfasserIn:Lachmayer, Konrad; Menzel, Thomas
HerausgeberIn:Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Erscheinungsort:Wien
Erscheinungsjahr:September 2018

Umfang:86 S.
Medientyp:Broschüre
Format:A4


Schlagworte: Datenschutz , IT-Recht
Download
Beschreibung:

Der Trend zum Einsatz von Cloud-Technologien ist auch in der österreichischen Verwaltung zu beobachten. Im Bereich der IT an Schulen verfolgt das BMBWF schon einiger Zeit die Strategie, Schulen von der aufwendigen Server-Wartung vor Ort zu entlasten und zentral gehostete Anwendungen wie Sokrates im Bund, Lernplattformen, Web-Untis, ISO/Ideal (Web), Portal Austria, PH-Online, etc. als Web-Anwendung zur Verfügung zu stellen. Auch die Schüler/innen arbeiten zunehmend mit mobilen Endgeräten und den damit verbundenen Clouddiensten.

Im Zuge der Einführung dieser Anwendungen wurden verstärkt datenschutzrechtliche Themen öffentlich diskutiert und auch von den Schulen an das Ressort herangetragen. Insbesondere die neue Regelung des Datenschutzes auf europäischer Ebene durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie die damit verbundene Anpassung auf nationaler Ebene schaffen neue rechtliche Rahmenbedingungen für den Datenschutz. Die vorliegende Handreichung bezieht sich auf diese Rechtsgrundlagen. Zur Beantwortung dieser Fragestellungen wurde daher eine Handreichung für SchulleiterInnen und IT-Verantwortliche erstellt, die auf grundlegende Themen des Datenschutzes und ausgewählte spezielle Punkte im Schulbereich ausführlich eingeht.

Mit den rechtlichen Fragen zum Datenschutz gehen grundlegende Maßnahmen zur Wahrung der Informationssicherheit in der öffentlichen Verwaltung Hand in Hand. In der Broschüre werden praxisbezogene Hinweise auf technischer und organisatorischer Ebene gegeben, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten auf den (Verwaltungs)arbeitsplätzen der Schule auch hinreichend vor unbefugten Zugriffen geschützt sind.

Datenschutzrechtliche Dienstleistervereinbarung für Schulen als Auftraggeber und Datenschutzinformation gemäß Art. 12ff DSGVO im Rahmen der Schulverwaltung an österreichischen Schulen gemäß Art. 14 B-VG:
http://bildung.bmbwf.gv.at/service/datenschutzvereinbarung.html




Warenkorb Vorschau

Warenkorb Vorschau
Derzeit befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Fußleiste: